Freitag, 8. April 2016

BLÜMCHENPIZZA

Ich hatte noch einen Rest Pizzateig, inzwischen schön lange im Kühlschrank gereift.
Auf Nachfrage bei diversen Teigexperten wurde mir empfohlen, den alten Teig mit einem Viertel Neuansatz zu mischen und dann gehen zu lassen.
Hat auch gut funktioniert.
Und da hier jetzt endlich Frühling ist, gibt's auch eine Frühlingspizza :)
Mango, Ziegenkäse, Blümchen, Rosmarin und getrocknete Rindfleischstreifen werden dafür bereit gestellt.
Der Teig ist prima elastisch und lässt sich gut in (unregelmäßige) Form bringen.
Gebacken wird auf Pizzastein wie gehabt.
Und gewürzt wird mit gemahlener Vanille und Fleur de Sel.
ZiegenkäseMangoPizza

Selbst wenn's jetzt noch nicht Frühling wäre: ich bin satt und glücklich.

Kommentare:

  1. Die nehme ich genauso wie sie ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Gäste sind immer gern gesehen:)

      Löschen
  2. Die Blümchen bringen Sonne bzw. Frühling auf den Teller, schön. 😀

    Und mir fällt auf, dass ich schon viel zu lange keine Pizza mehr selbst gemacht habe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja nicht so, dass uns die Ideen ausgehen, gell ;) ?
      Nur die Zeit....

      Löschen

was meinst du dazu?