Sonntag, 16. Dezember 2012

OTTOLENGHIS RÖSTGEMÜSETARTE

Aber jetzt kommt wieder ein Ottolenghi-Rezept aus Genussvoll vegetarisch :-)
Eigentlich sehr sommerliche Zutaten, aber durch das Rösten im Backofen werden Auberginen, Zucchini, Paprika und Tomaten sehr aromatisch.
Ich habe anders als im Original keine Süßkartoffeln gehabt und die Sahne durch Kefir ersetzt.
War auch so ganz schön sättigend.
Aber super leckere Aromen, durch das Vorbacken des Gemüses und das Rösten der Zwiebeln ergibt sich ein wunderbarer Geschmack, mit Ricotta und Feta und Eiern....hach, einfach wunderbar.
Achja, und statt purem Thymian habe ich mal wieder mein Zahtargewürz genommen, da ist ja außer Thymian noch Oregano, Sesam und Sumach mit dabei. Passte super.

RöstgemüseRicottaFetaTarte

Ich bin satt und glücklich.

Kommentare:

  1. ......... /)
    …... ( , )
    .….|░░░|
    …..|░░░|☆
    ..☆|░░░|¸.¤“˜¨
    ¨˜“¤|░░ഐ¤ªგ“˜¨¨
    ¨˜“გª¤.¸::.¸.¤ªგ“˜¨¨
    ¤.¸*¸.¤ª“˜გ¨¨¨…… FROHE
    ¸.¤ªგ“˜¨¨ …… WEIHNACHTEN
    Schöne, …….. -`☆´- *´¨)
    …besinnliche, …… ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
    …… erholsame … (¸.•´… (¸.•` -`☆´-
    …-`☆´- … Feiertage !
    ………….. -`☆´-
    ……-`☆´-
    ..* ~*……..........und….*….*……allen
    .* ~*……..*ein glückliches
    .........und gesundes neues Jahr
    …*…..*.....…...*2013…*…*…

    Liebe Grüße Kerstin ☆

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, dir auch eine schöne Weihnachtszeit!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?